Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

23.04.2017 – 12:03

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Bargeld weggenommen - Die Polizei stellte den Täter auf seiner Flucht.

Ulm (ots)

Am Samstagmittag gegen 14.00 Uhr saßen zwei weitläufig bekannte Männer zusammen beim Spielplatz Hinter dem Brot. Während des Gesprächs griff der 30-Jährige dem 73-jährigen Mann in die Jacke und nahm sich sein Geldbeutel. Aus diesem entwendete er 50,- Euro. Anschließend flüchtete er mit seinem Fahrrad in Richtung Stadtmitte. Die Polizei fahndete sofort mit mehreren Streifen und fasste den 30-Jährigen in der Innenstadt. Nun muss sich der Mann wegen des Diebstahls verantworten.

+++++++++++++++++++ (0742334) Polizeiführer vom Dienst/Sie, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung