Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

16.04.2017 – 10:45

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Vorfahrt missachtet / Drei Verletzte und zwei Totalschäden nach Zusammenstoß

Ulm (ots)

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Samstagabend in Biberach-Birkendorf. Ein 41jähriger Mann missachtete dabei die Vorfahrt einer 24jährigen Renault-Twingo-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrer im unfallverursachenden Audi und dessen 15jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Die Fahrerin des Renault-Twingo erlitt schwere Verletzungen. Nach Einschätzung der Polizei entstand bei dem Verkehrsunfall ein Sachschaden von ca. 9000 Euro. Bei dem Unfall war die freiwillige Feuerwehr Biberach mit drei Fahrzeugen im Einsatz. Alle drei Verletzen wurden mit herbeigerufenen Rettungswägen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (RSt) Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++(0701995)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung