Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

12.04.2017 – 12:30

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Motorradfahrer unaufmerksam
Auf ein Auto fuhr ein Motorrad am Dienstag in Ulm auf.

Ulm (ots)

Der 18-Jährige fuhr mit seinem Motorrad gegen 15.20 Uhr auf der Blaubeurer Straße in Richtung Blaustein. An der Kreuzung zum Kuhburgring bremste vor ihm ein Audi stark ab. Grund: Der Verkehr vor ihm stockte sich. Der 18-Jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Audi auf. Der Unfall endete ohne Verletzungen, dafür aber mit einem Schaden von rund 2.000 Euro. Die Polizei Ulm nahm den Unfall auf. Den 18-Jährigen erwartet nun ein Bußgeld.

Hinweis der Polizei: Die Straßenverkehrsordnung warnt als eine der wichtigsten Grundregeln zu ständiger Vorsicht. Fahrzeugführer müssen jederzeit aufmerksam sein und in der überschaubaren Strecke jederzeit anhalten können. Insbesondere bei Motorradfahrern können Unfälle schwerwiegende Folgen haben. Damit alle sicher ankommen, erhalten Sie weitere Tipps online unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

++++0675132

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung