PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

03.04.2017 – 17:54

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Kuchen - Eingenickt in Gegenverkehr
Schwere Verletzungen zog sich eine 49-Jährige bei einem Unfall am Montag in Kuchen zu.

Ulm (ots)

Eine 49-Jährige krachte gegen 15 Uhr in der Hauptstraße in einen Lastwagen. Der kam ihr mit ihrem Toyota entgegen. Der Fahrer erkannte die Situation und konnte seinen Lastwagen anhalten. Den Unfall verhinderte das nicht. Das Auto schob sich förmlich unter den Laster. Die Fahrerin wurde schwer verletzt und zur Behandlung in eine Klinik gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro. Die Unfallexperten der Polizei Mühlhausen sicherten die Unfallstelle ab und nahmen den Unfall auf. Ersten Ermittlungen zur Folge war die Fahrerin für eine Sekunde eingeschlafen. Sie erwartet nun eine Strafanzeige.

++++0613681++++

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm