Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

24.03.2017 – 13:09

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Dettingen - Einbrecher suchen Firmen heim - Beschädigte Fenster und Türen im Wert von einigen tausend Euro ist die Bilanz von fünf Einbrüchen in Dettingen.

Ulm (ots)

Die Straftäter verübten diese in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in einem Gewerbegebiet in Autobahnnähe. Betroffen waren vier Firmen und ein Vereinsheim. Die Unbekannten gingen mit brachialer Gewalt vor und wuchteten, Fenster Türen und verschiedene Behältnisse auf. Ihre Zielrichtung war Geld. In zwei Betrieben fanden sie kleinere Beträge. Die Polizei in Ochsenhausen (Telefon 07352/202050) sicherte die Spuren und ermittelt. Die Beamten hoffen auf Hinweise von Firmenmitarbeitern, Lieferanten oder anderen Zeugen. Wer hat in der Nacht zum Freitag im Bereich Ferdinand-Porsche-Straße/Robert-Bosch-Straße/Kiesgrube/Allmendsee verdächtige Beobachtungen gemacht?

Tipp der Polizei.

Informationen rund um das Thema Einbruchsschutz können Sie beim "Tag der Sicherheit" am 8. April in Biberach erfahren. Näheres finden Sie hier:

http://www.tagdersicherheit.de/startseite.html

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++0540149+++0539597+++++0538377+++0540336

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell