Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau - Fußgänger nach Unfall gestorben
Am Mittwoch wurde in Langenau ein Fußgänger von einem Auto verletzt. Jetzt starb er in der Klinik.

Ulm (ots) - Wie berichtet (http://ots.de/36bb0e) wollte der 73-Jährige kurz vor 19 Uhr die Olgastraße überqueren. Gleichzeitig kam aus einem Parkplatz eine Frau mit ihren Auto. Sie bog links ab und übersah den Fußgänger. Der Mercedes erfasste den 73-Jährigen. Der Rentner wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Wie die Polizei nun mitteilt, erlag der 73-Jähriger am Wochenende seinen schweren Verletzungen.

++++0480600

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: