Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

18.03.2017 – 10:00

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Schlierbach - Vorrang missachtet
21-jähriger Pkw-Lenker schätzt Situation falsch ein und verursacht hierdurch Verkehrsunfall

Ulm (ots)

Ein 21-jähriger Pkw-Lenker befuhr am Freitagnachmittag, gegen 16.20 Uhr die B297 von Schlierbach kommend in Richtung Kirchheim. Kurz nach Schlierbach wollte er links in eine Straße abbiegen. Er schätze die Entfernung zu einer entgegenkommenden 80-jährigen Pkw-Lenkerin falsch ein. Eine Kollision war unvermeidbar. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell