Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

28.02.2017 – 22:14

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Erolzheim - Frontalzusammenstoß mit zwei schwer Verletzten

Ulm (ots)

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag gegen 18.30 Uhr. Ein 25-jähriger PKW-Lenker fuhr auf der Kreisstraße 7825 von Erolzheim in Richtung Kirchdorf. Ihm kam ein 54-Jähriger mit seinem PKW entgegen. Vermutlich aufgrund alkoholischer Beeinflussung geriet der 54-jährige Fahrer auf die Gegenfahrbahn. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Beide Lenker wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt, mussten durch die Feuerwehr geborgen werden und wurden schwer verletzt. Der Gesamtschaden wird auf 30 000 Euro geschätzt. Die Kreisstraße musste für fast zwei Stunden voll gesperrt werden.

+++++++++++++++++++++++++++376039;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell