Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

28.02.2017 – 16:58

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Ergänzungsmeldung zur Pressemitteilung vom 27.02.2017, 12:28 Uhr: Männer schlagen 35-Jährigen nieder

Ulm (ots)

Zu dem Raubdelikt in der Nacht zum Samstag bei der Biberacher Stadthalle werden weiterhin Zeugen gesucht. Bislang gingen bei der Polizei keine Hinweise ein. Der Vorfall war in der Theaterstraße, auf Höhe des Fußwegs zum Haupteingang. Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte ein Passant den Vorfall beobachtet haben. Der Mann hat dem 35-Jährigen aufgeholfen und mit dessen Handy einen Krankenwagen gerufen, da das Opfer des Raubdelikts nur über sehr geringe deutsche Sprachkenntnisse verfügt. Der Zeuge wird dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei (Tel.: 07351/447-0) in Verbindung zu setzen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++358971

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell