Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

25.02.2017 – 08:27

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Fußgänger ausgeraubt
Am frühen Samstagmorgen wurde ein Fußgänger nahe der Stadtmitte überfallen.

Ulm (ots)

Kurz vor fünf Uhr wurde ein 35 Jahre alter Mann Oper eines Raubüberfalls. Er war zu diesem Zeitpunkt nahe des Karlsplatzes unterwegs. Ihm begegneten zwei unbekannte Männer. Diese griffen ihn kurz darauf unvermittelt an. Einer der Täter nahm ihn in den Schwitzkasten, der zweite Täter würgte ihn am Hals. Die beiden sprachen ihn in einer ihm unbekannten Sprache an. Der Überfallene händigte den beiden Räubern seinen Geldbeutel samt Inhalt sowie sein Handy aus. Die beiden Angreifer ließen kurz von ihrem Opfer ab, der 35-Jährige nutzte diese Gelegenheit zur Flucht. Trotz einer Großfahndung konnten die beiden Täter nicht gefasst werden.

Der Geschädigte konnte die beiden Männer beschreiben: Beide waren auffallend schlank, ca. 180 bis 190 cm groß, dunkelhäutig und sprachen seiner Vermutung nach eine arabisch klingende Sprache.

Beide Täter waren dunkel gekleidet. Sie trugen unter ihren Jacken Kapuzenpullis, die Kapuzen hatten sie während der Tat über den Kopf gezogen.

Zeugenhinweise werden bei der Polizei in Ulm, Tel. 0731 188 0 entgegen genommen.

+++++++ Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (HAEC) -352931 Email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung