Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

14.02.2017 – 11:04

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Laichingen - Diebe und Schmierer unterwegs
In Laichingen ist am Wochenende durch Unbekannte hoher Schaden entstanden.

Ulm (ots)

Wie die Polizei mitteilt, haben die Täter in der Nacht zum Sonntag im Stadtgebiet zahlreiche Wände beschmiert. Betroffen sind Schulen, Sporthallen, Bushaltestellen, die Bücherei und private Gebäude. An rund 50 Stellen haben die Täter geschmiert, oft auch mehrfach an Gebäuden. Sie verwendeten Neonfarbe in pink. Nach einer ersten Schätzung dürfte der Schaden rund Zehntausend Euro betragen.

In Machtolsheim bemerkten Zeugen am Samstag, dass die Straßenlampen im Dahlienweg dunkel blieben. Als die Verantwortlichen das überprüften stellte sich heraus, dass Unbekannte in den Tagen zuvor die Leuchtkörper aus den Laternen gestohlen haben. Dazu schnitten sie auch die Kabel der Laternen durch. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter tagsüber unterwegs waren. Und dass sie eine Leiter benutzten. Deshalb dürften die Diebe aufgefallen sein.

Die Polizei bittet jetzt um Hinweise: Sowohl auf die Schmierer in Laichingen, als auch auf die Diebe in Machtolsheim. Hinweise bitte an die Polizei in Laichingen unter der Telefon-Nr. 07333/950960.

++++++++++ 0269848 0267260

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell