Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

06.02.2017 – 12:38

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Schwendi - Polizei sucht Radfahrer
Nach einem Verkehrsunfall am Freitag in Schwendi sucht die Polizei den Zeugen.

Ulm (ots)

Wie das Polizeipräsidium Ulm jetzt mitteilt, war ein BMW-Fahrer gegen 5.45 Uhr in der Max-Weishaupt-Straße unterwegs. Vor ihm fuhr ein Radler in Richtung einer Firma. Der Pkw-Lenker überholte den Zweiradfahrer. Auf einen geparkten Sattelzug achtete er dabei nicht. Der stand am rechten Straßenrand. Das Auto prallte gegen den Sattelauflieger. Dabei verletzte sich der 41-jährige Fahrzeugführer schwer. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. An seinem Auto entstand Totalschaden in Höhe von ungefähr 10.000 Euro. Ein Abschleppunternehmen barg es. Den Schaden an dem Auflieger schätzt die Polizei auf ungefähr 5.000 Euro. Der Radfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Ihn sucht jetzt die Polizei. Er wird gebeten, sie beim Verkehrskommissariat in Laupheim (07392/96300) zu melden.

++++0206966

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm