PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

02.02.2017 – 15:13

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Zell unter Aichelberg - Einbrecher nutzt gekipptes Fenster
Am Mittwoch brach ein Unbekannter in Zell ein.

UlmUlm (ots)

Ein Bewohner stellte den Einbruch gegen 18:30 Uhr in der Haldenstraße fest. Er hatte das Haus gegen 8 Uhr verlassen. Der Unbekannte stieg über ein gekipptes Fenster in das Wohnhaus ein. Er durchwühlte das Erdgeschoss und stahl Schmuck. Weitere Stockwerke betrat der Täter nicht. Er flüchtete über die Terrassentür und verlor dabei eine Taschenlampe. Die Polizei sicherte die Spuren und befragte die Nachbarn. Ein Anwohner hatte kurz nach 18 Uhr zwei Männer wegrennen sehen. Beide trugen eine schwarze Mütze und waren dunkel gekleidet. Ob die Männer was mit dem Einbruch zu tun haben, ermittelt nun die Polizei. Die Ermittler werten die Spuren aus und suchen nach den Tätern.

Sie fragt:

   - Wer hat im Bereich Haldenstraße / Weilheimer Straße verdächtige 
     Personen gesehen?
   - Wer hat verdächtige Fahrzeuge gesehen?
   - Wer kann Hinweise zu den beiden Männern geben?
   - Wer hat sonst etwas Verdächtiges beobachtet? 

Zeugen werden gebeten, sich unter 07161/93810 an die Polizei Uhingen zu wenden.

Hinweis der Polizei: Ein gekipptes Fenster ist ein offenes Fenster! Schließen Sie alle Fenster und Türen, wenn Sie das Haus verlassen. Überprüfen Sie auch selten benutzte Räume. Weitere Tipps, wie Sie sich gegen Einbrüche schützen können, erfahren Sie online unter www.polizei-beratung.de. Weitere Hinweise erhalten Sie auf Ihrer Polizeidienststelle oder bei den Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen. Für Göppingen ist diese unter der Telefonnummer 0731/188-1444 zu erreichen.

++++0194409

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei-bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm