Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

31.01.2017 – 14:47

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Einbrecher am Werk
Am Montag und Dienstag wurden der Polizei zwei Einbrüche in Göppingen bekannt.

Ulm (ots)

Eine Bewohnerin der Brandströmstraße bemerkte einen Einbruch am Montag. Ein Unbekannter hatte ein Fenster aufgehebelt. Er durchsuchte den Keller und zwei Stockwerke. Er durchwühlte Schränke und verteilte den Inhalt auf dem Boden. Ob und wie viel der Täter gestohlen hatte, ermittelt nun die Polizei. An dem Fenster entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Eine Zeugin schränkte den Tatzeitraum ein: Demnach war der Täter am Sonntag zwischen 14 und 18 Uhr am Werk.

In der Nacht auf Dienstag brach ein Unbekannter in der Bleichstraße ein. In der Zeit zwischen 0 Uhr und 3 Uhr drang der Täter auf bislang unbekannte Weise in die Gaststätte ein. Er brach Automaten auf, nahm das Geld heraus und stahl Geld aus einer Kasse. Wie der Täter die Tür geöffnet hatte und wie viel Geld er gestohlen hatte, ermittelt nun die Polizei. Spezialisten sicherten in beiden Fällen Spuren.

Die Polizei Göppingen sucht nun nach den beiden Unbekannten und fragt:

   - Wer hat am Sonntag in der Brandströmstraße oder in der Nacht zum
     Dienstag in der Bleichstraße verdächtige Personen gesehen?
   - Wem sind dort verdächtige Fahrzeuge aufgefallen?
   - Wer kann sonst Hinweise geben? 

Zeugen werden gebeten, sich unter 07161/63 23 60 an die Polizei in Göppingen zu wenden.

Tipps und Hinweise, wie Sie sich gegen Einbrüche schützen können, erfahren Sie online unter www.polizei-beratung.de. Für weitere Informationen für Göppingen wenden Sie sich an die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle in Ulm unter 0731/188-1444.

++++0175121++++0178512

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell