Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

30.01.2017 – 11:55

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Niederstotzingen - Einbrecher stehlen Schmuck und Geld
Am Wochenende brachen Diebe in ein Haus in Niederstotzingen ein.

Ulm (ots)

Die Täter müssen zwischen Samstag, 11 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, in dem Haus in der Staufenstraße gewesen sein. Sie hebelten ein Fenster auf. Unter das Fenster stellten die Einbrecher einen Blumenkübel. So kletterten sie in das Gebäude. Im Erdgeschoss durchsuchten sie sämtlich Räume. Die Diebe fanden Geld und Schmuck. Auch einen Tresor mit Inhalt nahmen die Einbrecher mit. Ihre Spuren haben die Einbrecher hinterlassen. Die wurden von der Polizei gesichert.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Sie fragt:

   - Wer hat zwischen Samstag, 11 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, 
     verdächtige Personen in der Staufenstraße in Niederstotzingen 
     gesehen?
   - Wer hat verdächtige Fahrzeuge bemerkt?
   - Wer kann sonst Informationen geben? 

Hinweise richten Sie bitte an die Polizei in Sontheim unter der Telefon-Nr. 07325/919003.

Viele Einbrüche können durch richtiges Verhalten, stabile Türen und Fenster und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Immer mehr Täter scheitern an den Sicherungen eines Gebäudes oder werden gestört. Schon durch einfache Maßnahmen kann jeder etwas tun. Für die Einbrecher ist es wichtig, dass alles möglichst schnell geht. Leisten Fenster und Türen erheblichen Widerstand, geben die Ganoven ihr Vorhaben schnell auf.

Ergänzend weist das Polizeipräsidium Ulm auf die bundesweite Kampagne "K-Einbruch" hin, die sich speziell mit der Prävention des Wohnungseinbruches befasst. Auf der Internetseite www.k-einbruch.de erhalten Sie neben Verhaltenstipps auch produktneutrale Informationen zu geeigneter Sicherungstechnik.

++++++++++0172657

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm