Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Der abgebildete Mann steht im Verdacht, letztes Jahr eine Körperverletzung begangen zu haben. ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

16.01.2017 – 11:48

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Ampel übersehen
Verletzt wurde eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Samstag in Ulm.

Ulm (ots)

Ein 64-Jähriger war mit seinem Saab kurz vor 15 Uhr auf dem Bismarckring unterwegs. Er fuhr in die Kreuzung mit der Zinglerstraße, obwohl die Ampel Rot zeigte. Der Saab stieß mit einem Renault zusammen. Dessen Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte die Frau ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den 64-Jährigen. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

++++++++++ 0080760

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung