Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Betrunkener Autofahrer verursacht Totalschaden

Ulm (ots) - Am Sonntag gegen halb ein Uhr fuhr der 36-Jährige von Göppingen kommend auf der Göppinger Straße in Eislingen. Er geriet mit seinem 3er BMW ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto stürzte zwei Meter die Böschung hinunter, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde bei ihm Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test vor Ort ergab einen Wert über der Grenze zur absoluten Fahruntüchtigkeit. Bei ihm wurde eine Blutprobe erhoben und sein Führerschein beschlagnahmt. Der Schaden am BMW wird auf 5.000EUR geschätzt. Im Gelände entstand ein Flurschaden in noch nicht bekannter Höhe.

+++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (WE) 0079663 Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: