Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

14.01.2017 – 12:16

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Betrunken von der Fahrbahn abgekommen

Ulm (ots)

Ein 29-jähriger PKW-Lenker befuhr am Samstag, gegen 05.00 Uhr die B 466 von Bad Überkingen in Richtung Hausen. Auf der schneeglatten Fahrbahn kam er kurz nach dem Pumpwerk nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er nur sein eigenes Fahrzeug. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch festgestellt. Der Alkoholtest ergab einen Wert noch unter 1 Promille. Einen Führerschein konnte der Fahrer nicht vorweisen. Den Grund dafür war schnell ermittelt. Durch eine Computerabfrage wurde festgestellt, dass die Fahrerlaubnis bereits entzogen worden war. Nach der Blutentnahme konnte der Verunfallte seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

++++++++++++++++++++++++++++++0075784;

Polizeiführer vom Dienst (GU)

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm