Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

13.01.2017 – 10:21

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Tannheim - Sattelzug fährt zu weit links - Beim Ausweichen kam am Mittwoch bei Tannheim ein Auto von der Straße ab.

Ulm (ots)

Der 28-jährige Fahrer blieb unverletzt. Er fuhr gegen 16.30 Uhr von Egelsee kommend in Richtung Oberopfingen. Als ein entgegenkommender Sattelzugfahrer einer Schneeverwehung auswich, musste der 28-Jährige sein Auto nach rechts lenken. Der Opel streifte einen Baum und wurde in Höhe von rund 3000 Euro beschädigt. Ob der Sattelzugfahrer dies mitbekommen hat, ist nicht bekannt. Das Fahrzeug fuhr in Richtung Egelsee weiter.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++64813

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung