Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Tür war schnell offen
In Diebeshand ist seit Montag der Schmuck aus einer Ulmer Wohnung.

Ulm (ots) - Von 10 Uhr bis fast 14 Uhr war die Bewohnerin außer Haus. Sie hatte aber die Tür zur Wohnung im Tokajerweg nur ins Schloss gezogen. So hatte es der Dieb recht einfach. Denn die Tür ließ sich leicht öffnen. Auch deswegen, weil sie schon beschädigt war. Ein Unbekannter schlich sich in das Mehrfamilienhaus und öffnete die Tür. Mit dem gesamten Schmuck der Bewohnerin verschwand er in kurzer Zeit wieder. Als die Frau zurückkam, entdeckte sie die Tat. Sie verständigte sofort die Polizei. Die Beamten sicherten die Spuren, ermitteln jetzt und suchen den Einbrecher. Dazu hoffen sie auch auf Hinweise von Zeugen. Sie fragen:

   - Wer hat am Montag zwischen 10 und 14 Uhr im Tokajerweg 
     verdächtige Personen gesehen?
   - Wem sind verdächtige Fahrzeuge aufgefallen?
   - Wer kann sonst Hinweise gegen? 

Hinweise bitte an den Polizeiposten Ulm-Eselsberg unter der Telefon-Nr. 0731/5501950.

Die Polizei empfiehlt zum Schutz vor Einbrechern:

   - Schließen Sie die Haustür und die Tür zur Wohnung immer ab. 
     Drehen Sie den Schlüssel mehrfach um.
   - Sprechen Sie Fremde an, die ohne Begleitung im Treppenhaus sind.
   - Wenn Ihnen etwas verdächtig vorkommt, rufen Sie sofort die 
     Polizei.
   - Holen Sie sich weitere Tipps bei Ihrer Polizei: Auf jeder 
     Dienststelle oder im Internet unter www.k-einbruch.de. 

++++++++++ 2221613

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: