PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

27.11.2016 – 04:01

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Fußgängerin wird von Pkw erfasst und getötet

Ulm (ots)

Am Samstagabend gegen 17.50 Uhr fuhr auf der B311 ein VW von Unlingen in Richtung Riedlingen. Auf Höhe der Grenzstraße überquerte von links eine Fußgängerin die Bundesstraße. Der 60-Jährige Autofahrer nahm die Frau nicht wahr. Er erfasste sie frontal und schleuderte sie an den Fahrbahnrand. Die 82-jährige Frau wurde mit schweren Verletzungen in die Klinik gefahren, wo sie starb. Um die Verantwortlichkeit der Beteiligten zu klären, wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachten angeordnet. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von 3500 EUR, der Fahrer blieb unverletzt. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Riedlingen und Unlingen eingesetzt. Die Bundesstraße war bis 21.30 Uhr gesperrt.

++++++++++++++++++ Polizeiführer vom Dienst (WE) 2211954 Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm