Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.11.2016 – 11:27

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Zwei Franzosen verunfallt

Ulm (ots)

Ein Peugeot fuhr gegen 7.30 Uhr im Trollingerweg. Die Fahrerin wollte nach links in den Weinbergweg einbiegen. Dabei sah er einen Renault nicht. Die Baustellenabsperrung war im Weg. Er hatte aber Vorfahrt. Die Autos stießen auf der Kreuzung zusammen. Die 23-jährige Pkw-Lenkerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Auch der 27-jährige Cliofahrer trug bei dem Unfall leichte Verletzungen davon. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Abschleppunternehmen bargen sie. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 5.000 Euro.

++++2178431

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung