PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

14.11.2016 – 13:37

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Erbach - Ende der Reise: Ringingen
In Haft endete die Fahrt eines Mannes, nachdem die Polizei ihn am Sonntag bei Erbach kontrollierte.

Ulm (ots)

Einer Polizeistreife fiel ein Auto kurz vor 15 Uhr auf, als es auf Ringingen zusteuerte. Die Beamten hielten den Kastenwagen am Ortseingang an. Bei der Kontrolle der Insassen stellte sich heraus, dass einer der Drei gesucht wurde. Nach ihm suchten die französischen Sicherheitsbehörden mit einem europäischen Haftbefehl. Der wurde ausgestellt, weil der 44-Jährige im dringenden Verdacht des Bandendiebstahls steht. Seine Mitreisenden waren unauffälliger. Sie durften die Fahrt fortsetzen. Der 44-Jährige aber wurde einem Haftrichter vorgeführt.

++++++++++ 2117466

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm