Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

11.11.2016 – 13:30

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Schüler übersehen

Ulm (ots)

Leicht verletzt wurde am Montagmorgen ein 13-jähriger Schüler auf dem Fußgängerüberweg beim Mörike-Gymnasium. Ein 52-jähriger Renault-Lenker hatte gegen 07.15 Uhr den dunkel gekleideten Jungen wegen des starken Regens zu spät bemerkt. Der 52-Jährige war wegen des Regens sehr langsam unterwegs und konnte trotz Vollbremsung den Unfall nicht mehr verhindern. Der Bub wurde von der Stoßstange am Bein erfasst. Zur Behandlungen seiner Prellungen wurde er in die Klinik gebracht. Schaden am Auto entstand keiner.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 2105791

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung