Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

01.11.2016 – 10:19

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - betrunkene Autofahrerin wollte sich bei der Polizei bewerben - Führerschein weg

Ulm (ots)

Eine 25 Jahre alte Frau fuhr gegen 03.30 Uhr mit ihrem Pkw zur Wache des Polizeipräsidiums Einsatz in der Heininger Straße. Dort sprach sie einen Beamten an, dass sie sich bei der Polizei bewerben möchte. Da die Frau offensichtlich betrunken war, wurde ihr ein Atemalkoholtest angeboten. Dieser erbrachte ein Ergebnis von knapp über 2 Promille. Durch einen Arzt wurde bei der Frau eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein musste die Frau an Ort und Stelle abgeben. Ob sich die Frau weiterhin bei der Polizei des Landes Baden-Württemberg bewerben möchte, ist momentan nicht bekannt.

+++++++2037238

Polizeiführer vom Dienst /VIL, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung