Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

28.10.2016 – 11:38

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm Rollerfahrer schwer verletzt - Eine Autofahrerin fuhr am Donnerstag in Ulm über eine rote Ampel.

Ulm (ots)

Die 78-Jährige war in Richtung Blaubeuren unterwegs. Gegen 11 Uhr fuhr sie in die Kreuzung Blaubeurer Straße/Jägerstraße ein, obwohl ihre Ampel auf rot stand. Ihr Auto stieß mit einem bei grün fahrenden Motorroller zusammen. Der 59-jährige Rollerfahrer trug schwere Verletzungen davon. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2007064

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm