Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

23.10.2016 – 09:41

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Verpuffung im Ölofen
Angebliche Explosion sorgt Samstagnacht für einen Großeinsatz der Feuerwehr in Biberach.

Ulm (ots)

Gegen 23 Uhr ging bei der Rettungsleitstelle in Biberach ein Notruf ein. Der Anrufer meldete eine Explosion und Rauchentwicklung in einer Kneipe in der Biberacher Innenstadt. Polizei, Rettungsdienst und ein Löschzug der Feuerwehr Biberach rückten an. Vor Ort konnte die Ursache schnell festgestellt werden. Die Verbrennungsgase eines Ölofens waren nicht abgezogen. Dadurch kam es zu einer Verpuffung. Nach längerer Belüftung des Gebäudes war der Rauch abgezogen. Personen kamen nicht zu Schaden, der Betreiber schloss für das restliche Wochenende das Lokal und wird sich in der kommenden Woche mit dem Kaminfeger auf die Ursachenforschung begeben.

++++

Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (U. Häckel) - 1974665 Email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung