Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

14.10.2016 – 11:46

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Ertingen - Im Rausch ohne Führerschein /Sein Auto musste ein 30-Jähriger am Donnerstag in Ertingen stehen lassen.

Ulm (ots)

Ein Citroenfahrer war gegen 22.30 Uhr in der Riedstraße unterwegs. Dort kontrollierten ihn Polizisten. Die hatten schnell den Verdacht, dass der 30-Jährige nicht ganz klar ist. Schnell stellte sich heraus, dass er nicht nur zuviel Alkohol intus hatte. Auch Drogen hatte der Autofahrer genommen. Was er nicht dabei hatte, war ein Führerschein. Den hat er nämlich nicht. Der Mann musste sein Auto an diesem Abend stehen lassen. Auf ihn kommen jetzt mehrere Anzeigen zu. Auch die Führerscheinstelle erhält eine Nachricht von der Polizei.

Im Straßenverkehr wird der "berauschte" Fahrer zur Gefahr für sich und seine Mitmenschen. Zum Eigenschutz und dem Schutz anderer muss jedem klar sein: Die sichere Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige körperliche und geistige Fitness!

++++19134444

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung