Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

13.10.2016 – 12:16

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - BMW komplett ausgebrannt
Hoher Schaden entstand beim Brand eines Autos am Mittwoch in Ulm.

Ulm (ots)

Mit dem BMW war ein 30-Jähriger kurz nach 16 Uhr unterwegs. Während er auf der Albert-Einstein-Allee fuhr trat plötzlich Rauch aus der Mittelkonsole. Sofort hielt der 30-Jährige an. Er brachte sich in Sicherheit, während der BMW in Flammen aufging. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr brannte der Wagen komplett aus. Verletzt wurde dabei niemand. Den Sachschaden am Auto schätzt die Polizei auf rund 30.000 Euro.

++++++++++ 1906820

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm