Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

06.10.2016 – 11:28

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Vom dritten Stock abgestürzt
Lebensgefährlich verletzte sich ein 39-Jähriger am Mittwochabend in Göppingen.

Ulm (ots)

Gegen 19 Uhr war die Polizei wegen eines Familienstreits in einer Göppinger Wohnung. Zum Schutz der Familie schickten die Beamten den rabiaten Familienvater aus einer Wohnung. Der 39-Jährige kehrte jedoch wenig später zurück. Weil er ja keinen Schlüssel mehr hatte und die Wohnungstür nicht öffnen konnte, ging er im Treppenhaus zu einem Fenster im dritten Stock. Er wollte von dort auf einen Balkon springen. Der Betrunkene rutschte jedoch ab. Er fiel rund zehn Meter in die Tiefe. Der 39-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus.

++++1857543

Annika Müller, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1100
E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung