Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

24.09.2016 – 08:54

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bad Ditzenbach - Unbekannte lassen Damwild frei

Ulm (ots)

Bislang Unbekannte beschädigten in der Nacht zum Samstag den Zaun eines Wildgeheges bei Gosbach. Die etwa 150 Tiere verließen danach die Umzäunung und hielten sich teils auf der Kreisstraße 1447 zwischen Gosbach und Unterdrackenstein auf. Zu einem Verkehrsunfall kam es glücklicherweise nicht. Ein Verkehrsteilnehmer wurde rechtzeitig auf die Tiere aufmerksam und meldete die Gefahrenstelle gegen 02.30 Uhr der Polizei. Diese sicherte den Verkehr ab und verständigte Mitarbeiter der Wildmanufaktur. Sie waren während der Nacht und bis in den Vormittag hinein damit beschäftigt die Tiere wieder einzufangen. Die Polizei Geislingen/Steige hat die Ermittlungen aufgenommen.

+++++++ 1781289

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm