PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

20.09.2016 – 11:20

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Erbach - Licht aus!
Ein Strahler hat am Montag in Erbach fast zu einem Brand geführt.

Ulm (ots)

In einem Gebäude in der Jahnstraße meldete kurz nach 21 Uhr ein Brandmelder Alarm. Die Feuerwehr stellte schnell fest, das lediglich der Boden in einem Raum angekokelt war. So hat der Brandmelder seinen Zweck gut erfüllt. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Sie geht derzeit davon aus, dass im Lauf des Nachmittags oder Abends jemand den Strahler anschaltete und wohl vergaß. Der Strahler kippte aus irgendwann um und die heiße Lampe griff den Boden an. Wer den Strahler angeschaltet hat, weiß die Polizei noch nicht. Dank des Brandmelders und der Feuerwehr blieb der Sachschaden durch den Brand eher gering.

++++++++++ 1751104

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell