Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

16.09.2016 – 10:41

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Schemmerhofen - Einbrecher nimmt Geld mit/ Bares holte sich ein Unbekannter Mittwochnacht in Schemmerhofen.

Ulm (ots)

Donnerstagmorgen bemerkte ein Mitarbeiter des Geschäfts in der Hauptstraße den Einbruch. Ein Unbekannter hatte in der Nacht ein Fenster aufgebrochen. So kam er in das Gebäude. Dort suchte er überall nach Beute. Er fand Bargeld und flüchtete damit. Seine Spuren hat er zurückgelassen. Die hat nun die Polizei gesichert. Damit wollen die Ermittler den Täter finden.

Geschäfte, Büros und andere Gewerberäume sind nach polizeilichen Erfahrungen immer wieder Ziele von Einbrechern. Die Polizei informiert in ihren Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen und auf der Internetseite www.polizei-beratung.de, wie sich Gewerbetreibende schützen können. In der Broschüre "Schlechte Geschäfte für Einbrecher" finden speziell Gewerbetreibende Tipps und Verhaltenshinweise.

++++1720488

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm