Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

05.09.2016 – 11:37

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Einbrecher in Ulmer Firma
Geld suchten und fanden Unbekannte am frühen Sonntag in einer Ulmer Firma.

Ulm (ots)

Gegen 2.30 Uhr machten sich die Unbekannten an der Firma in der Neuen Straße zu schaffen. Sie brachen eine Tür auf und durchsuchten die Räume. Sie fanden einen Geldbeutel und nahmen daraus das Wechselgeld mit. Das hatten die Betreiber entgegen dem ständigen Rat der Polizei zurückgelassen. Mit dieser Beute flüchteten die Täter wieder.

In den Tagen zuvor waren Einbrecher auch in Ulmer Gärten. Im Braunlandweg wurde zwischen Donnerstag und Samstag das Fenster eine Gartenhütte eingeschlagen. Dabei verletzte sich der Einbrecher wohl. Denn die Polizei fand bei der Spurensicherung Blut an einer Scherbe. Gestohlen hat der Unbekannte wohl nichts. In einem Garten am Mittleren Kuhberg wurde am Wochenende ein Fenster einer Gartenhütte ausgebaut. So kam der Einbrecher in die Hütte. Auch eine benachbarte Hütte brachen Unbekannte auf. In beiden Fällen wurden keine Wertsachen gestohlen.

Die Ulmer Polizei (Tel. 0731/1880) ermittelt jetzt und sicherte dazu auch die Spuren. Mit deren Hilfe, aber auch Hinweisen möglicher Zeugen, wollen die Ermittler die Täter feststellen.

++++++++++ 1645445 1644754 1645588

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell