PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

18.08.2016 – 14:18

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Öpfingen - Radlerin schwer verletzt
In Öpfingen ist am Mittwoch eine Radfahrerin mit einem Motorrad zusammengestoßen.

UlmUlm (ots)

Die 84-Jährige fuhr kurz vor 16 Uhr aus der Oberen Gasse in die Hauptstraße. Die Vorfahrtsregel beachtete die Frau nicht. In diesem Augenblick kam ein Motorrad die Hauptstraße entlang. Dem hätte die Rentnerin Vorfahrt gewähren müssen. Der 49-jährige Kradfahrer bremste noch und wich aus. Den Zusammenstoß konnte er aber nicht mehr vermeiden. Die 84-Jährige stürzte vom Rad und verletzte sich, auch am Kopf. Einen Helm hatte sie nicht auf. Der Rettungsdienst brachte die schwer Verletzte ins Krankenhaus.

Hinweis der Polizei: Von jährlich über 70.000 verletzten Radlern erleidet etwa ein Drittel gefährliche Schädelhirnverletzungen. Die Hälfte der getöteten Radler stirbt an einer Kopfverletzung. Mit der Aktion "Schütze Dein Bestes!" wirbt die Polizei mit ihren Sicherheitspartnern dafür, beim Radfahren einen Helm zu tragen.

++++++++++ 1530525

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm