Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Unbekannte richten mehrere tausend Euro Sachschaden an - Nach einem Einbruch in die Dürnachhalle in Ringschnait sucht die Polizei Zeugen und Hinweise.

Ulm (ots) - Der oder die Täter kamen nach Mitternacht und drangen zunächst gewaltsam in die Dürnachhalle ein. Dort zerstörten sie auf der Suche nach Geld Verbindungstüren, Schränke und Büromöbel. Das angebaute Vereinsheim blieb ebenfalls nicht verschont. In beiden Räumlichkeiten fanden die Unbekannten Kassen mit zusammen mehreren hundert Euro. Der angerichtete Sachschaden schlägt mit mehreren tausend Euro zu Buche. Die Polizei sucht dringend Zeugen und Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen. Wer hat in der Nacht zum Freitag im Bereich der Bronner Straße verdächtige Geräusche gehört? Wer hat in Ringschnait auffällige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Da die Tat in Zusammenhang mit einer ganzen Serie von Einbrüchen im Raum Biberach/Ochsenhausen steht, sind für die Ermittlungen auch alle Hinweise zu auffälligen Verhaltensweisen (z.B. eine ungewöhnliche nächtliche Mobilität oder die nicht erklärbare Verfügbarkeit von Barschaften) von Bedeutung.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Biberach, Tel.: 07351/447-0. Bitte wählen Sie den Notruf 110, wenn Sie den Verdacht haben, dass Einbrecher am Werk sind.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1497527

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: