Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Merklingen/A8 - Hoher Schaden an vier Autos
Vier Autos und eine Leitplanke wurden bei einem Unfall am Sonntag bei Merklingen beschädigt.

Ulm (ots) - Kurz vor 20 Uhr war ein 25-Jähriger auf der Fahrt in Richtung Karlsruhe. Weil der Verkehr auf der Autobahn stockte, musste er seinen Opel bremsen. Das bemerkte der 35-Jährige hinter ihm zu spät. Er rammte mit seinem BMW den Opel und schob noch zwei weitere Autos davor aufeinander. Schließlich schrammte der BMW noch an der Leitplanke entlang. Wie die Polizei mitteilt, wurde durch den Unfall niemand verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 50.000 Euro.

++++++++++ 1463012

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: