Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Dreister Dieb im Bad
Mehrere Taschen stahl ein Unbekannter am Donnerstag im Freibad in Göppingen.

Ulm (ots) - Der Mann war gegen 16.45 Uhr mit einem Müllsack unterwegs. Er sammelte unbeaufsichtigte Taschen ein und steckte sie in den Sack. Anschließend kletterte er über eine Hecke und flüchtete mit einem schwarzen BMW älteren Baujahrs. Zeugen gaben an, dass der Täter etwa 18 Jahre alt und 1,70 Meter groß ist. Der mutmaßliche Südeuropäer hat kurze schwarze Haare. Bei der Tat trug er lediglich eine kurze Hose und Flip-Flops. Die Polizei in Göppingen (Tel.97161/632360) ermittelt nun wegen des Diebstahls und sucht den Unbekannten.

Hinweis: Während der Badezeit nutzen Diebe gezielt die Abwesenheit der Badegäste aus. Ein Griff genügt und Geldbörsen oder Mobiltelefone wechseln ihren Besitzer.

Die Polizei rät daher:

   - Nehmen Sie Wertsachen oder größere Geldbeträge gar nicht erst 
     mit.
   - Benutzen Sie Schließfächer oder Garderobenschränke. Den 
     Schlüssel tragen Sie immer bei sich.
   - Lassen Sie Ihre Sachen nicht unbeaufsichtigt.
   - Bitten Sie eine vertrauenswürdige Person, auf Ihre Sachen 
     aufzupassen, wenn Sie Ihre Wertsachen nicht sicher verstauen 
     können.
   - Seien Sie aufmerksam und melden Sie Verdächtiges der 
     Badeaufsicht. 

Wenn Sie sich so verhalten, werden Sie einen sicheren und entspannten Badetag erleben.

++++1445465

Annika Müller / Wolfgang Jürgens, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1100
E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: