Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

04.08.2016 – 10:22

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Autobrand nach technischem Defekt

Ulm (ots)

Ein Autobesitzer wollte am Mittwochmittag gegen 13:15 Uhr seinen BMW starten, der aber nicht ansprang. Weiter Versuche waren erfolglos. Plötzlich konnte er leichten Qualm aus der Motorhaube aufsteigen sehen. Daraufhin stieg er aus und öffnete die Motorhaube. Im Inneren des Motorraumes brannte es und er alarmierte sofort die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Streife brannte das Fahrzeug im Bereich der Front schon lichter loh. Die kurz darauf eintreffende Feuerwehr hatte den Brand rasch gelöscht. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Am BMW entstand ein Totalschaden von 7.000 Euro.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1438836

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm