Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Vorfahrt missachtet

Ulm (ots) - 5.000 Euro Schaden entstanden am Montagmorgen gegen 11.15 Uhr auf der Stuttgarter Straße. Ein 71-jähriger Subaru-Lenker, der aus der Solitudestraße kam, hatte die Vorfahrt eines Mercedes-Lenkers missachtet, der auf der Stuttgarter Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Beim Zusammenprall im Kreuzungsbereich wurde der Mercedes um 180 Grad gedreht und kam am Fahrbahnrand zum Stillstand. Beim Unfall wurden beide Autofahrer verletzt. Sie wurde in die Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zum Unfallzeitpunkt war die Lichtzeichenanlage außer Betrieb.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1419285

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: