Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

01.08.2016 – 14:41

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Kuchen - Zwei Männer ermittelt

Ulm (ots)

Zwei Männer im Alter von 39 und 48 Jahren aus Göppingen, die nicht in einer Sammelunterkunft untergebracht sind, konnten am Samstagnachmittag nach mehreren Zeugenaussagen ermittelt werden, die bei der Polizei nach der Veröffentlichung des Zeugenaufrufs in den Medien eingegangen waren. Sie stehen im Verdacht, eine Frau am vergangenen Mittwoch auf dem Radweg von Kuchen nach Gingen belästigt zu haben. Sie räumten bei der ersten Befragung ein, auf dem Weg die Frau getroffen zu haben, beschreiten aber den Vorwurf die Frau betatscht zu haben. Die Ermittlungen der Geislinger Polizei dauern an.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1387186

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung