Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Streit unter Autofahrern eskaliert
An einer Ulmer Ampel hat am frühen Sonntag ein Autofahrer einen anderen verletzt.

Ulm (ots) - Kurz vor 7 Uhr war der Streit zwischen den beiden Fahrern entbrannt. Sie standen zu dieser Zeit an der Ampel der Neuen Straße am Ehinger Tor vor dem Bismarckring. Erst trugen die Fahrer die Auseinandersetzung mit Worten aus. Dann stieg einer der Beiden aus dem Wagen. Er zog ein Gasspray in verletzte damit seinen Kontrahenten. Auch dessen Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Angreifer flüchtete mit seinem Auto. Die Opfer verständigten sofort die Polizei. Deren Suche nach dem Täter blieb bislang ohne Erfolg. Jetzt sollen die Ermittlungen der Polizei auf die Spur des Täters führen. Ihn erwartet eine Strafanzeige. Diese Ermittlungen dauern derzeit noch an.

++++++++++ 14130235

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: