Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Gingen - Fußgänger gestreift

Ulm (ots) - Ein Linienbus hat am Mittwoch gegen 12 Uhr beim Abbiegen von der Pfarrstraße in die Enge Gasse mit dem Heck einen Fußgänger leicht gestreift. Der gehbehinderte Mann wurde zwischen dem Bus und einem Mercedes eingeklemmt, aus dem der Mann zuvor ausgestiegen war. Der Bus-Fahrer hatte dies gleich bemerkt und angehalten. Nach der ambulanten Versorgung in der Klinik konnte der 79-jährige Fußgänger wieder entlassen werden. Am Mercedes entstand ein Schaden von 500 Euro.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1384401

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: