Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Auto übersehen
Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag in Heidenheim.

Ulm (ots) - Eine 52-Jährige fuhr gegen 17 Uhr mit ihrem VW von einer Tankstelle nach links in die Wilhelmstraße. Sie übersah einen 58-jährigen Kia-Fahrer, der von links kam. Die Fahrzeuge prallten zusammen. Dabei zog sich die 52-Jährige schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Die beiden Wagen mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

++++1379302

Annika Müller / Wolfgang Jürgens, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1100
E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: