Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Autofahrerin übersieht Radler
Schwer verletzt wurde ein 61-Jähriger am Donnerstagmorgen in Heidenheim.

Ulm (ots) - Gegen 07.30 Uhr fuhr eine 19-Jährige auf der Schützenstraße in Richtung Erchenstraße. Sie wollte nach rechts in einen Parkplatz abbiegen. Dabei übersah die Ford-Fahrerin einen Radfahrer auf dem Radweg, der in dieselbe Richtung fuhr. Der Radler versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht verhindern. Der 61-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Er kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich auf wenige hundert Euro.

++++1349009

Annika Müller / Uwe Krause, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1100
E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: