Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen/A7 - Bei Auffahrunfall leicht verletzt
Unaufmerksam war ein Autofahrer am Donnerstag auf der Autobahn bei Giengen.

Ulm (ots) - Der 50-Jährige war gegen 19.30 Uhr auf der A7 in Richtung Würzburg unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Niederstotzingen und Giengen/Herbrechtingen bemerkte er zu spät, dass das Auto vor ihm aufgrund des stockenden Verkehrs bremste. Er fuhr mit seinem Mercedes auf den BMW auf. Die 29-jährige Beifahrerin des BMW wurde dabei leicht verletzt. Der Schaden an den beiden Wagen beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

++++1343113

Annika Müller / Uwe Krause, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1100
E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: