Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Schlierbach - Kradfahrer von Anhänger getroffen
Am Mittwoch wurde ein Kradfahrer bei einem Unfall bei Schlierbach tödlich verletzt.

Ulm (ots) - Kurz nach 12 Uhr war ein 39-Jähriger mit seinem Lkw samt Anhänger auf der L 1152 von Rosswälden Richtung Schlierbach unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache geriet sein Anhänger in einer Rechtskurve zum Teil in den Gegenverkehr. Dabei kollidierte er mit einem Kradfahrer, der in Richtung Bünzwangen fuhr. Durch den Zusammenstoss wurde der Kradfahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Angehörigen des 69-Jährigen wurden gemeinsam von der Polizei und einem Notfallseelsorger über den Unfall unterrichtet. Eine Unfallzeugin erlitt einen Schock und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt nach dem Unfall fort ohne anzuhalten. Weil sich ein Zeuge das Kennzeichen des Anhängers merkte, ermittelten die Beamten den 39-Jährigen bereits kurz nach dem Unfall. Unklar ist bislang, ob er das Ausscheren seines Hängers und die Kollision mit dem Zweirad bemerkt hat. Während der Unfallaufnahme war die Landstraße bis 16 Uhr vollständig gesperrt. Am Zweirad des 69-Jährigen entstand Totalschaden in Höhe von rund 1.000 Euro, der Anhänger wurde leicht beschädigt. Neben der Polizei waren auch Rettungskräfte und ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Das Verkehrskommissariat Mühlhausen (Tel.: 07335/96260) untersucht nun zusammen mit dem Kriminalkommissariat Göppingen den genauen Unfallhergang. Auch ein Sachverständiger wurde hinzugezogen. Beide Fahrzeuge wurden von der Polizei sichergestellt und zur Sicherung von Spuren auf das Gelände des Sachverständigen verbracht. Weitere Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten sich beim Verkehrskommissariat Mühlhausen zu melden.

++++++++1333645

Irene Dumler, Pressestelle, Tel.: 0731 188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: