Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Kuchen - Auffahrunfall mit hohem Schaden

Ulm (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Hauptstraße wurden am Montag, kurz nach 19 Uhr, zwei Personen leicht verletzt und ein Schaden von über 10.000 Euro verursacht. Ein 25-jähriger Ford-Lenker hatte auf Höhe der Moltkestraße kurz nicht aufgepasst und war auf einen Polo aufgefahren. Durch die Wucht wurde dieser noch auf einen Passat geschoben. Die Polo-Lenkerin und die Beifahrerin in Passat wurden leicht verletzt.

++++1317579

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1100
E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: