Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Kollision fordert sechs Verletzte - Biberach-Ringschnait

Ulm (ots) - Ein folgenschwerer Fahrfehler ist am Freitagnachmittag einer 63-jährigen Frau unterlaufen. Die Ortsunkundige war auf der B 312 im Biberacher Stadtteil Ringschnait unterwegs gewesen. Hierbei erkannte sie die Wegweiser zu spät und lenkte ihren Pkw VW abrupt nach links, um abzubiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Pkw VW Golf einer 28-jährigen Frau. Beide Fahrzeuge kollidierten miteinander. Alle Insassen beider Fahrzeuge erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und mussten in eine nahegelegene Klinik zur weiteren Untersuchung verbracht werden. Im Pkw der 63-jährigen Frau erlitt deren 77-jähriger Beifahrer Verletzungen, im Golf der 28-jährigen Frau wurden sowohl der Beifahrer (34), als auch zwei Kinder im Alter von 3 und 5 Jahren leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf gut 6.000 Euro.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Zi), 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de (1299216)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: