Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Gerstetten - Fernseher und Geld gestohlen
Unbekannte brachen in der Nacht zum Freitag in ein Lokal in Gerstetten ein.

Ulm (ots) - Die Einbrecher hebelten das Fenster eines Lokals am Markplatz auf. Dann durchsuchten sie die Räume. Die Unbekannten nahmen Geld und einen Fernseher mit. Mit ihrer Beute flüchteten sie. Nach den Tätern sucht jetzt der Polizeiposten Gerstetten (Tel. 07323/920065). Die Ermittler haben am Tatort Spuren gesichert. Auch damit wollen sie die Einbrecher ausfindig machen.

Die Polizei warnt davor, über Nacht und an freien Tagen Geld in Geschäften zurück zu lassen. Einbrecher haben es darauf abgesehen. Weitere Tipps und Hinweise, wie Sie Ihr Geschäft vor Einbrüchen schützen können, erfahren Sie in der Broschüre "Schlechte Geschäfte für Einbrecher". Diese können Sie auch online unter www.polizei-beratung.de einsehen. Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen bei den Polizeidienststellen im Land.

++++1242960

Annika Müller / Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1100
E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: